Willkommen auf dem Hamonyhof

 

In Vierherrenborn, gelegen im wunderschönen Naturpark Saar-Hunsrück, in der Nähe von Trier liegt der Hamonyhof.

Dort halten wir unsere Pferde im eigenen Offenstall mit verschiedenen Paddock-Trails und Heustationen. Wir versuchen die Haltungsform unserer Pferde so naturgetreu wie möglich zu halten. Hierdurch können wir den Pferden viel Bewegung und Freiraum bieten. Sie müssen sich also bewegen um zu ihrem Essen zu gelangen. Somit schaffen wir es den Pferden den nötigen Ausgleich zu bieten, den sie brauchen. 

 

Santali 

*Rasse: Haflinger

*Geschlecht: Wallach

*Alter: 17 Jahre

*Eigenschaften: Nervenstark, kleiner Clown, frisst gerne und dauernd, ranghoch in der Herde, hat schon vielen Kindern und Erwachsenen die Angst vor Pferde/Reiten genommen

*unser erstes Pferd, mit ihm halt alles begonnen

*war damals 5 Jahre alt und roh (nicht geritten)

*ist Kutschpferd

*war unser Haupt-Reit/Therapiepferd

*hat dieses Jahr leider 2 Hufreheschübe gehabt, weswegen er eine Auszeit bekam. Langsam dürfen wir ihn aber wieder einsetzen und spazieren gehen. 

 

Filou 

*Rasse: Anglo-Normanne

*Geschlecht: Wallach

*Alter: 26 Jahre

*wir haben Filou übernommen, als er 20 Jahre alt war

*sehr sensibles und schnelles Pferd

*ich habe ihm unglaublich viel zu verdanken, er gab mir damals wahnsinnig viel Sicherheit und Mut

*er hat leider Cushing und bekommt dagegen Tabletten 

*er bekommt täglich sehr viel Zusatzfutter 🙂

*Filou steht mit Tola und Valerie zusammen und ist Herdenchef

*wird nur noch für Spaziergänge oder kleine Kinder eingesetzt

Aladin 

*Rasse: Unbekannt

*Geschlecht: Wallach

*Alter: 9 Jahre

*kam mit 4 Jahre zu uns 

*die erste Zeit war sehr schwierig, da er eine ganz klare Meinung zu den Menschen hatte und einen sehr sturen Kopf

*sehr sensibel in der Bodenarbeit und beim Reiten - kann mit Halsring geritten werden

*wurde von uns ausgebildet am Boden und vom Sattel aus

*mittlerweile unser Haupt-Therapiepferd 

Tola 

*Rasse: Pura Raza Menorquina-Mix

*Geschlecht: Stute

*Alter: 7 Jahre

*kam als sehr unterernährtes Pferd zu uns, sie war ein gerettetes Pferd aus einem Tierschutzfall

*kommt ursprünglich aus Menorca

*super sensibel

*steht mit Filou und Valerie zusammen

*ist das 2. größte Pferd

*durch die Unterführung am Anfang musste sie erst einiges wieder nachholen, weswegen sie auch noch nicht eingeritten ist 

*wird für die Bodenarbeit, Coaching oder tiergestützte Therapie eingesetzt

*kommt immer ganz vorsichtig mit der Nase ins Gesicht von jemandem zu schnuppern 🙂 

Happy

*Rasse: Shetland Pony (Mini)

*Geschlecht: Wallach

*Alter: 6 Jahre

*kam letztes Jahr im Dezember aus Bayern zu uns

*unser kleinstes Pferd

*hat ein blaues und ein braunes Auge

*steht mit Amigo und Monty zusammen

*bekommt ein wahnsinnig plüschiges Winterfell

*kleiner Rennsemmel

*testet immer ob man sich gut durchsetzen kann

*er wird für Bodenarbeit und Coachings eingesetzt 

Monty

*Rasse: Norweger / Fjordpferd

*Geschlecht: Wallach

*Alter: ca. 20 Jahre

*Susis erstes Pferd

*Monty haben wir 2009 von einem Händler gekauft

*Unser gemeinsamer Anfang war oft nicht so leicht, da er einen sehr starken Eigenwillen hat, dadurch hat er uns jedoch einiges gelehrt. 

*Monty steht mit den Ponys, Filou, Tola und Valerie zusammen

*Er hat leider starke Arthrose im Kardangelenk, weswegen er von uns nicht mehr geritten wird. Für Spaziergänge und kleine Kinder ist es jedoch kein Problem. 

*Monty wird von uns auch liebevoll "Muppi" genannt 🙂

*war in der Rangordnung immer sehr niedrig, im Moment aber eher ranghoch. 

 

Kim

*Rasse: Appaloosa-Mix (auf jeden Fall mit Vollblut)

*Geschlecht: Wallach

*Alter: ca. 7 Jahre

*Kam als 8 Monate altes Fohlen zu uns

*habe ihn am Boden selbst ausgebildet

*übernimmt derzeit schon vereinzelt Reittherapie-Einheiten 

*Rangniedrig

*absoluter Clown

*steht in der Herde mit Aladin, Sancho und Loki 

*war als Fohlen dunkel braun gescheckt 

Amigo

*Rasse: Shetland Pony

*Geschlecht: Wallach

*Alter: ca. 20 Jahre

*Amigo haben wir von einem Händler gekauft. Monty musste damals alleine stehen, also haben wir nach einem passenden kleinen Freund für ihn gesucht - deswegen auch der Name

*auf ihn ist 100% Verlass

*wird für die Therapie, Kinderreiten (bei den Kleinen) oder auch gerne im Coaching oder der Bodenarbeit eingesetzt

*sehr flott unterwegs, vor allem beim Spaziergang

*rangniedrig

*wird von allen geliebt 

Sancho

*Rasse: PRE-Warmblut-Mix

*Geschlecht: Wallach

*Alter: 9 Jahre alt

*kommt ursprünglich aus Madrid 

*unser größtes Pferd

*sehr sensibel und feinfühlig - er spürt sofort, wenn es einem nicht gut geht

*steht mit Kim, Aladin und Loki zusammen

*das Thema Reiten war bei ihm lange ein schwieriges Thema, durch ein Trauma war er da leider sehr vorbelastet

*wird eingesetzt bei der Bodenarbeit, Coachings und vereinzelt in der Reittherapie bei Kindern 

Valerie

*Rasse: Pony-Mix

*Geschlecht: Stute

*Alter: 3 Jahre alt

*kam im August aus Irland zu uns

*unser jüngstes Pferd - und nur etwas größer als Amigo

*war anfangs sehr schüchtern, scheu und skeptisch und lies sich nicht anfassen

*mittlerweile hat sie Vertrauen gefasst und fordert ihre regelmäßigen Krauleinheiten ein 

*steht mit Filou und Tola zusammen

*lernt unglaublich schnell

*wird bereits für die Bodenarbeit und die Therapiearbeit eingesetzt (wird nur noch nicht geritten)